Business English – ein Angebot im Rahmen der Berufsorientierung

Im Rahmen des BORS – Aktionspasses haben bis zu 16 Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 die Möglichkeit an einem Business English Kurs teilzunehmen, um so ihre Qualifikation für den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu verbessern. Seit einigen Jahren führen Frau Kircher und Frau Zettler diesen beliebten Kurs an unserer Schule durch. Er findet an zwölf Doppelstundenterminen meist ab nach den Herbstferien statt.

Ziel des Business English Kurses ist es durch das Ablegung eines Abschlusstests das „Preliminary Certificate English for Business“ der Londoner Industrie- und Handelskammer zu erwerben, das in der Wirtschaft als aussagekräftig anerkannt ist und dem Bewerbungszeugnis beigelegt werden kann.

Im Einzelnen dient der Kurs der Verbesserung der Sprech- und Schreibfertigkeiten und des Hörverständnisses im Bereich Wirtschaftsenglisch und umfasst  folgende Themenfelder:

  • Formulieren von Geschäftsbriefen
  • E-Mail-Formulierungen und E-Mail-Kontakte
  • Gesprächsführung, jemanden empfangen, begrüßen…
  • Telefongespräche führen
  • Termine vereinbaren
  • Verhandlungen führen
  • Bestellung und Reklamation u. a.

Der Abschlusstest zum Erwerb des Zertifikats umfasst einen schriftlichen Teil und einen Teil, in dem das Hörverständnis getestet wird. Näheres hierzu erfahren Sie unter

http://www.lcciiq.com/

Gute Einstiegsseiten für Business English im Internet sind:

http://www.bbc.co.uk/worldservice/learningenglish/business/

http://www.ego4u.de/de/business-english/communication