Anmeldung neue 5. Klassen

Ende März findet die Anmeldung für Ihr Kind an einer weiterführenden Schule zum Schuljahr 2020/2021 statt. Im Rahmen der Informationsveranstaltungen im November wurden Sie über das Aufnahmeverfahren und die Möglichkeiten der weiterführenden Schulen informiert.

Sie können Ihr Kind an der Schulart anmelden, für die es aus Ihrer Sicht geeignet ist. Bei der Entscheidungsfindung bitten wir Sie, sich dennoch an der Empfehlung der Grundschule zu orientieren. Die Erziehungsberechtigten sollten ihr Kind persönlich anmelden. Bitte bringen Sie die Geburtsurkunde Ihres Kindes zur Vorlage mit. Bei der Anmeldung sind die Bestätigungen der Grundschule (Blatt 3 und 4) vorzulegen. Sollte die Grundschulempfehlung nicht unserer Schulart entsprechen, bitten wir Sie, für ein persönliches Gespräch mit der Schulleitung etwas mehr Zeit einzuplanen.

Schüler die am besonderen Beratungsverfahren teilnehmen, können noch bis 3. April 2020 nach telefonischer Vereinbarung angemeldet werden.

Die Anmeldung an der entsprechenden Schulart ist verbindlich. Eine spätere Ummeldung ist nur nach Rücksprache mit den entsprechenden Schulleitungen möglich. Aus der Anmeldung an einer Realschule kann kein Rechtsanspruch zur Aufnahme an eine bestimmte Schule abgeleitet werden, wenn der Besuch einer anderen Schule desselben Schultyps möglich und zumutbar ist.